türkische Börek-Röllchen mit Schafskäse

Zutaten für 4 Personen

       12 Blätter Yufka-Teig (türkischer Blätterteig)

         375 g Schafskäse

         2 rote Zwiebeln

         1 Ei, 1Eßl Milch, 3 Eßl Olivenöl   

         Peffer, getr.Oregano und Petersilie

Zubereitung:

1. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Käse grob zerbröseln. Käse,          Zwiebelringe, Petersilie und Öl vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

2. Ei trennen. Eigelb und Milch verquirlen. Die Blätterteigscheiben befeuchten und mit etwas Schafskäsemischung belegen. Ränder mit Eiweiß bestreichen und aufrollen. Die fertigen Rollen mit Eigelb bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzten.

3. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C, Umluft 175°C) ca 10 Min backen

 

Tipp: Die Yufkablätter dürfen nicht zu feucht sein da sie sonst reissen, denn sie sind sehr dünn. Sind sie allerdings zu trocken zerbrechen sie.

Es kann also sein das ihr am Anfang Euren "Spaß" habt beim rollen und die Dinger am liebsten in den Müll schmeissen könntet.

Dennoch....... haltet durch.....es lohnt sich! Die Börek-Röllchen schmecken nämlich zum reinlegen gut. 

 

.................noch ein Tipp............man kann die Röllchen anstatt mit Schafskäse gerne auch mit Hackfleisch füllen oder sogar mit Beidem

            

Artischocken Blättchen mit Eier-Dip

Zutaten für 2 Personen:    

  • 2 Artischocken
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 30g Kapern
  • 4 Eßl. Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz,Pfeffer, Knoblauch,Senf

 Zubereitung:

Wasser zum Kochen bringen, 1 Tel. Salz zugeben. Die Artischocken ca. 20 Min. kochen, bis sie gar sind. Für den Dip das Ei zerhacken und mit den Kapern mischen. Die Zwiebel in Würfel schneiden und mit dem Essig verrühren. Die Gewürze je nach Geschmack dazugeben. Zuletzt das Öl und die Kapern-Ei-Masse einrühren.

Tipp: Die Blätter der Artischocke werden mit den Fingern abgezogen und dann in den Dip getaucht. 

 

 

Lammtopf "Süße Suleika"

Zutaten:

  • 30g Mandel
  • 500g Lammfleisch
  • 2 El Sonnenblumenöl
  • 3 El Zucker
  • 1/4l Wasser
  • 1/2 Würfel klare Fleischsuppe
  • 1/4 Stange Zimt
  • 150g Backpflaumen
  • 2El Soßenbinder für dunkle Soßen
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch,Safran,Laos

Zubereitung:

 

Mandeln überbrühen und Schalen abziehen. Lammfleisch in Würfel schneiden und würzen. In Sonnenblumenöl von allen Seiten anbraten. Fleisch aus dem Topf nehmen. Zucker in den Topf geben und karamelisieren. Wasser zugießen und zum Kochen bringen. Die klare Fleischbrühe darin auflösen. Fleisch, Mandeln und Zimt zufügen und zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Backpflaumen zugeben. Mit dem Soßenbinder nachdicken.

Tipp: Am besten passt dazu Reis

 

 

 

 

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!